ensemble provocale düsseldorf

Samstag, 29. September 2018, 18:00 Uhr

St. Maximilian, Duisburg-Ruhrort

Da pacem

Weitere Informationen Werke für Chor und Tasteninstrumente von Rheinberger, Brahms, Pärt und Voges (Harald Mohs - Tasteninstrumente)

Sonntag, 30. September 2018, 17:00 Uhr

Kreuzherrenkirche, Düsseldorf-Altstadt

Da pacem

Weitere Informationen Werke für Chor und Tasteninstrumente von Rheinberger, Brahms, Pärt und Voges (Harald Mohs - Tasteninstrumente)

Sonntag, 29. September 2019

Düsseldorf

Konzert

Freitag, 04. Oktober 2019

Stuttgart

Konzert

Samstag, 05. Oktober 2019

Tübingen

Konzert

Das ~ensemble provocale düsseldorf~ wurde 1983 in Oberhausen von Sebastian Voges gegründet. Neben oratorischen Aufführungen (Bach: Johannespassion, h-Moll-Messe u. a.) bringt das etwa 28-köpfige Ensemble hauptsächlich bedeutende Werke der a-cappella Literatur von der Renaissance bis zur Moderne zur Aufführung. Regelmäßig gastiert der Chor beim düsseldorf festival! und erhält Einladungen zu Konzerten in Nordrhein-Westfalen. Konzertreisen führten ihn wiederholt nach Berlin, Paris, Salzburg u. a.

Sebastian Voges, in Essen geboren, studierte evangelische Kirchenmusik an der Folkwang Hochschule Essen. Anschließende Gesangsstudien bei Hartmut Singer sowie Meisterkurse für Gesang bei Kurt Widmer befähigten ihn zu Bariton-Partien in Oratorien und Liederabenden. Seite 2007 ist er Ensemble-Mitglied im IST Musik-Theater, einer Company, die sich um -Oper mit Kindern - Oper für Kinder- bemüht. Von 1986-2018 war er Kantor an der Lutherkirche Düsseldorf. Er arbeitet mit verschiedenen Chören in einem breit gefächerten Repertoire von kammermusikalischen a-cappella-Werken bis zu den großen Oratorien. Seit 1996 ist er auch Leiter des Neuen Chores der Stadt Bochum.

ensemble provocale düsseldorf

Kontakt & Leitung

Sebastian Voges
02173 - 106 84 56
sebastian.voges [AT] web [PUNKT] de

Sebastian Voges

Verantwortlich für diese inoffizielle private Homepage: Paul Grütter, Mülheimer Str. 9, 40239 Düsseldorf, 0211 - 311 30 75, pg [AT] provocale-duesseldorf [PUNKT] de --- Datenschutz